Stadt Niddatal

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Willkommen | Rathaus | Politik | Bauen, Wohnen & Planen | Freizeit & Kultur

Sie befinden sich hier: Willkommen > News-Archiv > 

Hauptmenü

  • News-Archiv



  • Kinder nähen für Kinder in Nepal

     

     
     
    Nach den Herbstferien trafen sich in der Stadtbücherei an mehreren Nachmittagen sieben Kinder um in liebevoller Handarbeit auf der Nähmaschine unter der Anleitung von Frau Judith Proena Geschenke zu fertigen, die in der Adventszeit verkauft wurden. So entstanden z. B. kleine Kulturbeutel, Wärmekissen, Schlüsselanhänger, Loop-Schals, kleine Täschchen und Beutel, um nur ein paar Dinge zu nennen. Das Material wurde ausschließlich von Frau Judith Proena und die „Füllungen“ vom heimischen Edeka-Markt Maza gesponsert. – An dieser Stelle nochmals ein herzliches „Danke-Schön“.
    Jetzt konnte der Erlös von stolzen 500.- € an den Freundeskreis Nepalhilfe FNH, vertreten durch Frau Hildegard Haas und Ehemann Erwin Haas, übergeben werden. Bestimmt ist das Geld für Kinder, die in Nepal in einem Kinderdorf leben, inzwischen eine eigene Schule haben, und sich nun über Schulrucksäcke freuen können, die mit diesem Geld gekauft werden.
    Mit dieser Aktion unterstützen Kinder der Stadtbücherei bereits zum zweiten Mal die Arbeit für das Kinderdorf in Nepal. Inzwischen sind auch schon Brieffreundschaften zustande gekommen, sodass  auch ein persönlicher Kontakt zwischen den Kindern besteht.

      

     

    Folgende Kinder nahmen an der Aktion Teil: Kian Schubert, Simon Koch, Mariam Morafiq, Fabienne Menger, Enya Kämper und Inga Pfuhl – nicht auf dem Bild: Ayoub Morafiq. Hier bei der Scheck-Übergabe

    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Veranstaltungen | Gästebuch | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2019 Stadt Niddatal