Stadt Niddatal

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Willkommen | Rathaus | Politik | Bauen, Wohnen & Planen | Freizeit & Kultur

Sie befinden sich hier: Bauen, Wohnen & Planen > 

Hauptmenü

  • Bauplätze
  • Aktuelle Versteigerungen
  • Bebauungspläne
  • Bauen in Niddatal
  • Deutschen Bahn-Baustelleninfo
  • Dorferneuerung Kaichen
  • Glasfaser-Anschluss
  • Stadtplan
  • Versiegelte Flächen
  • Wasserhärte
  • Wunschgrundstück.de
  • www.bauen.de
  • Regionalverband Frankfurt
  • Machbarkeitsstudie Gollacker


  • Bauen in Niddatal

    Bei der Errichtung eines Neubaus benötigen Sie folgende Anschlüsse: Strom, Wasser, Abwasser Gas (optional), Telefon. Informationen zu den Anschlüssen erhalten Sie bei den nachstehenden Anbietern:

     

     

    Strom


    Oberhessische Versorgungsbetriebe AG (OVAG)
    Hanauer Straße 9-13 61169 Friedberg
    Tel.: 06031 / 82-0 Fax: 06031 / 82-1332
    www.ovag.de

     

     

     

    Wasserversorgung und Abwasserversorgung


    Stadtwerke Niddatal
    Bauhof
    Hauptstraße 2, 61194 Niddatal
    Tel.: 06034/9124-43

     

     

     

    Gas (optional)


    Oberhessische Versorgungsbetriebe AG (OVAG)
    Hanauer Straße 9-13 61169 Friedberg
    Tel.: 06031 / 82-0 Fax: 06031 / 82-1332
    www.ovag.de


    Im Stadtgebiet haben folgende Firmen bereits Gasleitungen verlegt:

     

    Baugebiete Geschwister-Scholl-Straße (Assenheim) und Burg-Gräfenröder Straße (Ilbenstadt):
    PRIMAGAS GmbH, Luisenstraße 113, 47799 Krefeld, Tel.: 02151/852-0,
    Ansprechpartner: Herr Klink, Tel.: 0172/2044230 oder
    PRIMAGAS Regionalcenter 0180/1111 4444,
    E-Mail: info@primagas.de

     

    Sonstige Anbieter:
    Tycza Totalgas GmbH, Reinhard Müller, Obertorstraße 5, 65760 Eschborn,
    Tel.: 06196/9696304,
    E-Mail: info@tytogaz.de

    Gewerbegebiet Marie-Curie-Straße (Ilbenstadt):
    Propan RHEINGAS GmbH & Co. KG, Marco Heinz, Kalmgerstraße 17, 57060 Siegen,
    Tel.: 0271/4852938

     

     

    Bauherrenberatung der Telekom:


    Philipp-Reis-Straße 4, 35398 Gießen, Tel. 0800/330 1903, Fax: 0521/9210 1631

    Anmerkung: Antragstellung für das Verlegen des Telefonkabels ist mit der Bauherrenberatung zu klären. Nach Kontaktaufnahme mit der Bauherrenberatung der Telekom erfolgt die Verlegung, das Anschließen und die Freischaltung des Telefonkabels durch die Telekom Bau- und Liegenschaftsverwaltung.
    INSA 19.12.2006

     


    Glasfaseranschluss:
     

     

     

    YplaY bietet in den Neubaugebieten in Niddatal High-Speed-Internet mit einem direkten Glasfaseranschluss (FTTH) an, über den Sie unsere Multimediadienste wie
    Dual-YplaY und Triple-YplaY mit aktuell maximal 300 Mbit/s Download und 100 Mbit/s Upload nutzen können. Informationen erhalten Sie bei unserer Hotline 06047 3869002 oder senden Sie uns eine E-Mail an beratung@yplay.de. Gerne können Sie sich auch vorab auf unserer Homepage www.yplay.de informieren.


     



    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Veranstaltungen | Gästebuch | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2019 Stadt Niddatal